Geräumige Lagerhallen mit vielfältiger Nutzungsmöglichkeit in Prem

Vielseitig einsetzbare Lagerhallen in Holzbauweise. Die kleinere Halle mit ca. 420 m² ebenerdiger Nutzfläche wurde 1990 errichtet. Die größere Lagerhalle mit Pultdach umfasst ca. 1.192 m² Nutzfläche und wurde im Jahre 2002 erbaut. Die Lagerhallen können flexibel genutzt werden.

Zusätzlich zu den Lagerflächen befinden sich in der großen Lagerhalle derzeit Pferdeboxen. Die beiden Hallen können über die vorhandene Straße optimal befahren werden.

Auf der großen Lagerhalle befindet sich eine Photovoltaikanlage mit ca. 30,780 kWp (Inbetriebnahme 16.06.2008).
Eine weitere PV Anlage mit einer Leistung von ca. 13,932 kWp wurde am 31.12.2008 installiert.

Die Einspeisevergütung brutto beträgt jährlich ca. 22.000,– EUR. Beide Anlagen sind im Kaufpreis mitenthalten.

Energieausweis nicht notwendig!

Übernahme nach Vereinbarung!

Ausstattung / Details

Grundstück:
3549 m²
Lagerfläche:
1612 m²
Gesamtfläche:
3549 m²
Nutzfläche:
1612 m²
Baujahr:
1990, 2008
Kaufpreis:
545.000 EUR
Provision:
3,57 % inkl. gesetzlicher MwSt

Lage und Umgebung

Prem am Lech - ein ehemaliges Flößerdorf - ist ein Ort mit ca. 900 Einwohnern an der Grenze zum Ostallgäu im oberbayrischen Pfaffenwinkel, inmitten der schönen Voralpenlandschaft, umgeben von Wiesen, Seen, Weiden und Moorlandschaften.

Die Gemeinde Prem ist durch die beiden von Nord nach Süd verlaufenden Bundesstraßen B16 sowie B17 erreichbar. Beide Bundesstraßen führen im Süden zum Autobahnanschluss der A7 in Füssen. Im Norden führen die Bundesstraßen zum Autobahnanschluss der A96 Landsberg bzw. Buchloe.
Nähere Informationen zu Prem finden Sie unter www.prem-am-lech.de.
Information: Alle Angaben über diese Objekt basieren auf Informationen des Verkäufers/Vermieters. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann nicht übernommen werden!